Online-Adventskalender

© Foto: epd bild

Foto: epd bild

Wie bereits in den Vorjahren, haben die Evangelische Landeskirche Baden-Württemberg und Baden, sowie die Diözese Rottenburg-Stuttgart und die Erzdiözese Freiburg einen gemeinsamen Adventskalender für Sie gestaltet.

Unter "advent-online" finden Sie jeden Tag interessante Texte und Angebote. Feiern Sie jeden Tag ein kleines bisschen Advent!

 

Ein weiterer digitaler Adventskalender der evangelischen Kirche findet sich hier.

 

Sie mögen es lieber etwas "handfester"? Dann schauen Sie doch täglich an unserer Kirchentür vorbei! Dort gibt es einen "Adventskalender an der Leine", an dem Sie sich jeden Tag einen neuen Impuls abholen können!

 

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit!

 

 

 

Gottesdienste in der Corona-Krise

Für einen langen Zeitraum durften wir keine Gottesdienste in der Johanneskirche feiern. Mittlerweile freuen wir uns, dass Gottesdienste unter entsprechenden Auflagen wieder erlaubt sind.

 

Dennoch müssen wir natürlich ein Sicherheits- und Hygienekonzept einhalten, das laufend den aktuellen Vorgaben der Landeskirche angepasst wird: (aktualisiert 31.10.2020)

  • Unsere Sitzplätze sind deutlich reduziert - bitte beachten Sie hier die Markierungen in den Sitzreihen
  • Bitte singen Sie im Herzen mit. Lautes Singen ist zur Zeit verboten!
  • Während des Gottesdienstes ist die ganze Zeit ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • In allen anderen Räumlichkeiten müssen, sofern der vorgeschriebene Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, ebenfalls die Mund-/Nasenbedeckungen getragen werden.
  • Beim Betreten unserer Räumlichkeiten werden Sie gebeten, Ihre Hände zu desinfizieren. Entsprechendes Material steht bereit.

 

Wir sind dankbar, wenn Sie sich mit uns an diese Empfehlungen halten. Nur so können wir uns gegenseitig schützen und weiterhin gemeinsam fröhliche Gottesdienste feiern!

Alternative kirchliche Angebote sowie Hilfsangebote (wird fortlaufend aktualisiert!)

  • add Weitere Online-Gottesdienste und -Andachten

    Fernsehgottesdienst im ZDF: https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/
    Der sonntäglich um 09:30 Uhr übertragene Gottesdienst wird anschließend über die Mediathek angeboten.

     

    Konfessionsübergreifende Gottesdienste Live und zum Streamen einer sehr großen Auswahl:https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/

     

    Das Evangelische Medienhaus bietet nun mit der "Online Kirche Württemberg" einen Youtube-Kanal mit sehr vielen Angeboten.

  • add Online Gebetsangebote, Wochenspruch und mehr

    auf Twitter.de:

    #twaudes
    #Morgengebet
    #Mikropredigt
    #Wochenspruch

     

    Apps (auf dem Smartphone zu installieren):

    Die "Andachts-App"
    "Kirchenjahr evangelisch"

     

    Gebete und Andachten online:
    www.kirchenjahr-evangelisch.de
    www.calwer-stiftung.de "calwer-predigten-online"
    www.coronagebet.de
    https://onlinekirche.ekmd.de/feiern/andachten/
     

  • add Hilfsangebot Sindelfinger Bürger

    ein Angebot von Sindelfinger Bürgern: https://helfen-statt-hamstern.de/
    erreichbar von Montag - Samstag auch unter Telefon: 07031 304747-70

  • add Weiterführende Internetseiten mit Sammlungen diverser kirchlicher Angebote

    diese Seiten aktualisieren die Angebote zum Teil täglich:

     

    www.evangelisch.de (Evangelische Landeskirche) bzw. www.kirchevonzuhause.de

    Die Seite der Württembergischen Landeskirche bzw. https://www.elk-wue.de/gemeindeleben-online

  • add Angebote für Familien

    Der "Family Fundus", Webinare und weitere Angebote vom Haus der Familie
    https://www.hdf-sindelfingen.de/hdf-family-fundus/

     

    Jeden Morgen um 10 Uhr veröffentlicht das Evangelische Jugendwerk eine neue Idee
    https://www.zuhauseumzehn.de/

     

    Angebote aus dem Haus der Kinderkirche: www.kinderkirche-wuerttemberg.de

  • add Apps mit empfehlenswerten Inhalten

    Liederapp Cantico - Mitsingen kann jeder

    Haben Sie schon die Liederapp Cantico auf Ihrem Smartphone installiert? Cantico bringt geistliches Liedgut zum Mitsingen, Nachlesen oder neu Entdecken auf Ihre Smartphones/iPhones oder Tablets (iOS oder Android).
    Die Sammlung „Glauben – Hoffen – Singen – Lieder der Zuversicht“ ist ab sofort kostenlos in Cantico enthalten. Die Osterlieder folgen in der nächsten Woche.
    Zur Info : Die Sammlung besteht aus gemeinfreien und nicht gemeinfreien Liedern. Nicht gemeinfreie Lieder können aus rechtlichen Gründen nur bis 31.07.2020 zur Verfügung gestellt werden, danach werden diese aus der Sammlung ausgeblendet.

    Andachtsapp - Bewegt. Lebendig. TäglichDer tägliche Impuls als Video/Audio/überall. Für Android und iOS in Ihrem Appstore.

    Andachtsapp.de

    Aktuell verbunden mit NUR MUT! 3 Minuten Zuversicht auf Youtube-Kanal und Facebook-Seite

    Die NUR MUT- YoutuberINNEN sind junge PfarrerINNEN sowie die Stuttgarter DekanINNEN: Nicolai Opifanti, auch besser als der „pfarrerausplastik“ bei Instagram bekannt; Pfarrerin Sarah Schindler und René Böckle, Jugendkulturreferent bei der EJUS, die _STADTKANTE_, das Stuttgarter Projekt für junge Erwachsene mit angeschoben haben; Martin Englisch, Prediger und im Leitungsteam beim Jesustreff und last but not least Jugendpfarrer Matthias Rumm. Aus der Dekansrunde sind Stadtdekan Søren SchwesigDekan Eckart Schultz-Berg (Bad Cannstatt) und Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs (Degerloch) dabei.

  • add Abendmahl
    Osterfrühstück in der Johanneskirche

    Archivbild: Osterfrühstück in der Johanneskirche

    „Dies tut zu meinem Gedächtnis“. Mit diesen Worten hat Jesus das Abendmahl eingesetzt. Seither feiern Christinnen und Christen in aller Welt Abendmahl. Beim Abendmahl erinnern wir uns an alles, was Jesus für uns getan und gesagt hat. Wir erfahren uns als Gemeinschaft untereinander und mit Gott, bekommen Vergebung zugesprochen und teilen eine gemeinsame Hoffnung. Leider können wir uns zur Zeit nicht versammeln, um gemeinsam Abendmahl zu feiern. Das heißt aber nicht, dass wir auf das Abendmahl verzichten müssen. Wenn Sie in Ihrem Haushalt mehrere Personen sind, können Sie gemeinsam Abendmahl feiern. Einen Link zu Textvorschlägen für eine Abendmahlsfeier an Gründonnerstag finden Sie hier: https://www.gemeinde.belsen.elk-wue.de/aktuelles/meldungen/gruendonnerstag-in-der-familie-feiern/.

    Eine vom Oberkirchenrat vorgeschlagene Liturgie für eine Hausabendmahlsfeier finden Sie hier.
    Wenn Sie allein leben, können Sie das Abendmahl auch vor dem Fernseher oder über das Internet mitfeiern. An Karfreitag wird ein Abendmahlsgottesdienst aus der Stiftskirche in Stuttgart auf RegioTV übertragen. Anschließend wird der Gottesdienst auch im Internet abrufbar sein (vgl. 
    https://www.regio-tv.de/du-bist-nicht-allein-gottesdienste/).

Herzlich willkommen in der Evangelischen Johanneskirchengemeinde Sindelfingen

Die Johanneskirche im Norden Sindelfingens

Johanneskirche - Innenraum von der Empore

Die Johanneskirche liegt im Norden von Sindelfingen.

Das Gemeinde-Gebiet besteht aus den Stadtteilen Spitzholz, Eschenried, Stelle/Roter Berg und Eichholz.

Die Johanneskirche mit dem Gemeindehaus befindet sich im Stadtteil Eschenried in der Rechbergstraße 1, 71063 Sindelfingen.

Auf unseren Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.12.20 | Einsatz: Freiwillig – Belohnung: Sinn

    Chöre, Jugendarbeit, KGR – ohne Ehrenamtliche undenkbar. Der Internationale Tag des Ehrenamtes feiert Menschen, die sich freiwillig für andere einsetzen. Aber welche Wirkung hat Corona aufs Ehrenamt? Ein Interview mit Karola Vollmer, Leiterin der Fachstelle Ehrenamt in der Landeskirche.

    mehr

  • 04.12.20 | Kindern Zukunft schenken

    Brot für die Welt in Württemberg eröffnet mit einem Gottesdienst am 6. Dezember die 62. Spendenaktion zugunsten der Arbeit für Kinder weltweit. Die Predigt hält die neue Diakonie-Chefin Annette Noller. Der Gottesdienst wird live gestreamt.

    mehr

  • 04.12.20 | Kultur Raum geben - Künstlern helfen

    Der Kulturrat der Landeskirche möchte Gemeinden ermutigen, Künstler verstärkt in Gottesdienste einzubeziehen. So könne man das gottesdienstliche Leben bereichern und Freiberufler unterstützen, die unter dem Lockdown leiden.

    mehr